Motorrad Weltreise Asien - Golden Triangle Loop


 
Werbung
Das ging heute alles ganz schnell. Am Morgen hatte ich plötzlich das Gefühl weiter reisen zu müssen. Eine halbe Stunde später stand ich am Busbahnhof und hatte eine Wartemarke für den Ticketschalter gezogen. Eine Stunde später sass ich bereits im Greenbus, der mich in 4 Stunden nach Chiang Rai brachte.
 

 
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Dort erkundigt ich mich, ob sie denn einen Roller zu vermieten hätten. Nein hatten sie leider nicht.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Anstatt es mir jedoch zu erklären, wo ich einen finden könnte, fuhr mich der freundliche Mensch kurzerhand einfach dort hin.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Wir wurden uns schnell einig. Für 1100 Baht pro Woche baute mir der Vermieter sogar selbst den mitgebrachten 12 Volt Anschluss an.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Kurz darauf verliess ich die Stadt wieder. Der golden Triangle Loop beginnt mit einem Highlight:
Werbung

 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Dem weissen Tempel GPS N19°49'27" E099°45'48", der sich 15 km ausserhalb der Stadt befindet. Wat Rong Khun. Der Tempel wurde am 5. Mai 2014 durch ein Erdbeben stark beschädigt. Er soll aber wieder aufgebaut werden.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Wie ich erwartet hatte, war der von einem privaten Künstler erbaute Tempel geradezu mit Touristen überlaufen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Weiter gings nach Westen. Kurz vor Fang übernachtete ich in einem kleinen Dorf.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Solche Übernachtungen bei freundlichen Menschen sind immer das Highlight jeder Reise.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Statt alleine in einem Hotelzimmer zu sitzen, bekommt man hier von einem ganzen Dorf Besuch ;)
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Zu Abend gab es Reis und Dörrfleisch, das wie üblich mit den Fingern gegessen wurde.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Am nächsten Tag regnete es und war sehr kalt und neblig. Ich packte mich und meine Sachen so gut es ging in Plastiktüten ein.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Da es hier wenig zu sehen gab, es waren weder Wasserfall noch Höhlen ausgeschildert,
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
war ich auf der kurvenreichen Strasse recht flott unterwegs und versuchte dem Unwetter zu entkommen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Hier brauchte ich mir keine Sorge vor Wegelagerern und hinterhältigen Abzockern zu machen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Blitzer gibt es im Regenwald nicht.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Stattdessen kann man die wunderschöne Landschaft und die tolle Strassenführung geniessen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Mit einem Auge muss man jedoch immer auf eventuelle Schlaglöcher oder Rollsplitt achten, der unvermittelt auftaucht.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Da es kaum eine Gelegenheit gab um Vollgas zu fahren, war mein 125 ccm Roller war für diese kurvige Strecke vollkommend ausreichend.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Auch wenn die meisten Touristen es anders sehen, braucht man hier in den Bergen keine grösseren Maschinen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Von Fang aus ging es an der Grenze zu Birma / Myanmar entlang nordwärts. Einreisen ist hier nur mit einem Guide möglich.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Immer wieder kam ich an Stacheldraht, Kontrollen und militärischen Befestigungsanlagen vorbei.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
In Mae Sai folgte ich der Grenze durch die kurvigen Berge Richtung Osten.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
George, ein anderer Motorradfahrer hatte mir geraten: Keep as close to the boarder as possible. Die Strasse im Flachland wäre weniger abwechslungsreich gewesen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Die goldene Triangle mit ihrer grossen Buddha Statue stellte sich als reiner Touristennep heraus.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Zwar konnte man auf der anderen Seite des Mekong Flusses sehen, wie Birma / Myanmar an Laos grenzt,
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
da man wilkürlich festgelegte, politische Grenzen jedoch nicht sehen kann, gab es ausser den vielen Verkaufsständen nichts zu sehen. Über den Fluss kommen die meisten Drogen, die einem überall angeboten werden, nach Thailand.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Etwas von dem ganzen Rummel entfernt fand ich jedoch ein leckeres Restaurant von Einwanderern, in dem man original Birma / Myanmar Essen probieren konnte.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Neugierig fragten sie mich, ob ich ihr Land aus besuchen werde. Leider war dieses auf Grund der visarechtlichen Bestimmungen nicht möglich.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Kurze Zeit später hatte ich schon wieder Hunger. Von Nudelsuppe oder Reis, ohne die zu scharfen Sossen, werde ich einfach nicht satt.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
In einem kleinen Restaurant versuchte ich der Betreiberin zu erklären, dass sie mir mal etwas anderes kochen sollte.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Da sie mich nicht verstand, kaufte ich drei Eier und griff kurzer Hand selber zur Pfanne. Statt in heisses Wasser kamen die Eier mit reichlich Fett in die Pfanne.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Der Reis kam nicht kalt dazu, sondern gleich mit hinein. Anschliessend hinderte ich die Köchin erfolgreich daran, auch noch Chili mit hinein zu werfen. Mmmmmh.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Inzwischen hatten sich einige Menschen angesammelt und sahen amüsiert dem verrückten Falang beim Kochen zu. Als das Essen fertig war, gab es Beifall, aber probieren wollte niemand ;)
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ich freute mich sehr, als vor Tha Wang Pha und Pua endlich mal wieder eine Höhle ausgeschildert war.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Etwas Abwechslung vom vielen fahren ist immer gut. Ich folgte der Beschilderung zu einem kleinen Nationalpark.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Hier gab es einen wunderschön angelegten, kleinen (2km langen) Wanderweg, der einen über kleine Bäche zu riesigen, dicken Bäumen führte.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ausserdem kommt man auf diesem Trail an einem winzigen See ohne sichtbaren Zufluss vorbei, in dem sogar Fische lebten. Eine Besonderheit.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Natürlich gab es für mich auch wieder eine Höhle zu besichtigen, in der man ungesichert 3 m hoch klettern muss.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
So etwas wäre im ängstlichen Deutschland undenkbar. Am Ende der Tour konnte ich mich an einem Wasserfall und einigen Duschen erfrischen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Es gab hier sogar eine Sauna, die man jedoch erst hätte einheizen müssen. Die perfekte Gelegenheit gleich auch meine Klamotten zu waschen. Bei sommerlichen Temperaturen wurden sie im Hand umdrehen wieder trocken.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Da ich bereits auf dem Herweg hoch oben in den Bergen eine weitere Höhle entdeckt hatte, fragte ich am Pförtnerhäuschen nach der Wegbeschreibung zu dieser Höle und wanderte los. Schon nach weniger als einem Kilometer erreichte ich mein Ziel.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Es rauschte immer wieder gewaltig, wenn ein grosser Schwarm Vögel in die Höhle flog. Auf Grund ihrer Hinterlassenschaften waren die Felsen entsprechend rutschig. Ich fing an zu klettern.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Als ich um eine Ecke kam, erschrak ich zu Tode. Dort lag zusammengerollt eine riesige Schlange und starrte mich leicht aufgerichtet an. Ich konnte mich nicht bewegen. Alles lief wie in Zeitlupe ab.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Was macht eine Schlange in der steinigen Höhle? Vermutlich ernährt sie sich von Vögeln, die aus ihrem Nest fallen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Gerade war jedoch ein extrem ungünstiger Zeitpunkt zum Sterben. Ich hatte gerade erst eine weitere Interviewanfrage erhalten und das MOTORRAD action team hatte meinen Diavortrag gebucht. Das kann's doch noch nicht gewesen sein?
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Jederzeit rechnete ich damit, dass die Schlange vorschnellt und mich beisst. Ich spührte wie ich das Gleichgewicht verlohr und auf einem der Felsen ausrutschte. Fast wäre ich aus der Höhle gefallen. So schnell es ging, rannte ich aus ihr heraus.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Immer noch zittrig und voll Adrenalin, kam ich im Nationalpark an. Zur Beruhigung boten mit die Ranger leckeres Essen an. Unter anderem gab es Früchte, die aussahen wie Pflaumen und schmeckten wie Avocado.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ich durfte im Nationalpark mein Zelt aufschlagen und verbrachte eine ruhige Nacht. Am nächsten Morgen folgte ich der Strasse wie geheissen, ohne abzubiegen, bis zu ihrem Ende.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Hier traf ich auf viele Mönche GPS N19°21'56.7" E100°31'53.7". Einer von ihnen führte mich mit einer starken LED Taschenlampe in eine Höhle und schaltete die Beleuchtung an. In der Höhle befand sich ein herrlicher Tempel.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ob ich schon Frühstück gegessen habe? Er lud mich mit all den anderen Mönchen zum Essen ein. Es gab alles was man sich nur wünschen konnte. Reis, Hühnchen, Fisch, Sojamilch, Kakao, Früchte. Mmmmh.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ausserdem besitzen morderne Mönche ein Smartphone. Dieses bot mir die Möglichkeit, ein Lebenszeichen nach Hause zu schicken und diesen Bericht per Access Point up zu loaden.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Weiter ging's über den zweithöchsten Pass Thailands, der laut GPS weniger hoch ist als angegeben. Fortsetzung folgt...
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Auf dem Rückweg von Nan über Bo Kluea fragte ich mit Händen und Füssen in Na Mau GPS N19°03'25.8" E101°06'33.7", ob ich mein Zeit aufschlagen dürfe.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Sofort umringten mich die Dorfbewohner und stellten mir alle möglichen Fragen. Als sie merkten, dass ich kein Thai spreche, fingen einige furchtbar an zu kichern. Andere wiederum wiederholten ihre Fragen deutlich lauter, in der Annahme, ich würde sie dann besser verstehen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Es wurde ein lustiger Abend. Jeder wollte mich zu sich nach Hause einladen. Ein Mädchen namens Nic, in meinem Alter sprach Englisch. Nic hatte gerade ihren Mann Bam geheiratet, erwartet in 9 Monaten ihr erstes Kind und arbeitet als Lehrerin. Mit ihrer Hilfe war die Kommunikation gleich viel einfacher.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Wie zu erwarten, kam die Sprache auch auf das liebe Geld. Ich stapelte mit einem monatlichen Verdienst von 800 Britischen Pfund Sterling pro Monat tief. Ich möchte verhindern dass die Menschen unglücklich werden wenn sie von Reichtum erfahren, den sie nie besitzen werden. Sie verdient als Lehrerin 9000 Baht also 220 Euro pro Monat, Ihr Mann als Soldat nur 8000 Baht also 200 Euro.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Sie würde gerne mal in die Schweiz reisen, wird sich das aber wohl nie leisten können. In solchen Situationen wird einem mal wieder bewusst, in was für einer privilegierten Stellung man sich als Europäer befindet.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Andererseits ist es nicht mit Geld auf zu wiegen, wenn man zusammen mit einer grossen Familie in einem Land leben darf, in dem es immer warm ist.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Spontan folgte ich am nächsten Morgen den Männern mit aufs Feld um zu sehen, wie man in Thailand arbeitet. An einem steilen Hang musste in glühender Sonne jeder Maiskolben einzeln gebrochen werden.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Für einen Kilo Maiskolben bekommt man 7 Baht also 15 Cent. Dafür muss jede Pflanze einzeln von Hand gepflanzt und geerntet werden. Das darauf folgende Abendessen hatte ich mir wirklich redlich verdient.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Es gab neben einer gegrillten Ratte und einem Maulwurf, die die Fallen auf dem Feld gefangen hatten, wie immer auch Stickyreis (der ohne Wasser nur mit Wasserdampf gegart wird und dadurch klebrig und leicht mit den Fingern zu essen ist) mit einigen köstlichen Gemüsedips.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Speziell für mich hat Nic eine nicht scharfe Version zubereitet. Vielen Dank :) Der Abschied von meinen neuen Freunden am nächsten Tag viel echt schwer. Wir wollen übers Internet in Kontakt bleiben. Ich hoffe, sie eines Tages wieder zu sehen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Nach 100 km Fahrt verdunkelte sich der Himmel, als ob es Nacht würde. Kurz darauf begann ein furchtbarer Sturm mit Gewitter. Es goss wie aus Eimern. Ich stellte mich bei einem Tempel unter und campierte dort, da es nicht aufhörte zu regnen. Fortsetzung folgt.....
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Zurück in Chiang Rai erfolgte die Rückgabe des Rollers völlig problemlos. Der Bus zur laotischen Grenze Chiang Kong war voll mit Touristen. Ich hatte mir das notwendige Ticket bereits am Abend vorher besorgt und so einen Platz bekommen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Die 4 Stunden Fahrzeit vergingen bei netten Gesprächen wie im Flug. In Chiang Kong brachte uns der Bus nicht bis zur Grenze, sondern lud uns mitten in der Stadt aus.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Sofort umringten uns viele TucTuc Fahrer, um uns für 150 Baht pro Nase zur Grenze zu bringen. Zusammen mit Dorothee und Kau aus dem Bus lehnte ich ab. Wir wollten die Strecke bis zur neuen Friendship Brücke laufen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Schon nach kurzer Zeit holte uns ein TucTuc ein und bot uns an, uns für 50 Baht pro Nase zur Grenze zu fahren. Wir wussten, dass es laut GPS noch 4 km waren.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Wir boten 20, er willigte ein. Zu unserem grossen Erstaunen drehte der TucTuc Fahrer um und fuhr mit uns quer durch die Stadt. Nach vielen Kurven liess er uns schliesslich an der alten Fähre raus.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Hier befanden sich die Grenzschalter, bevor die neue Brücke gebaut wurde. Inzwischen waren sie jedoch längst umgezogen. Um uns zur richtigen Grenze zu bringen, wollte der TucTuc Fahrer plötzlich wieder 150 Baht pro Nase.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Wir waren sauer, liessen es uns jedoch nicht anmerken sondern willigten ein. Nun fuhr er uns die gesamte Strecke wieder zurück. An der richtigen Grenze bekam er anschliessend trotzdem nur die zuerst vereinbarten 20 Bah. Er protestierte, wir drehten uns um und gingen weg. Soll er die Masche mit anderen Touristen versuchen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
An der Grenze war absolut nichts los. Die Ausreise dauerte nur wenige Sekunden. Anschliessend ging es mit einem Bus für 20 Baht pro Nase 2 km über die Brücke zu den riesigen, modernen Grenzschaltern von Laos.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Für 30 US$ bzw 1300 Baht erhielt ich als Deutscher ein 30 Tage Visum in den Pass geklebt. Mit uns reisende Holländer mussten 35 Dollar bezahlen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Fertig. Wir waren in Laos, dem am meisten bombardierten Land weltweit, ca 10 km von der nächsten Stadt entfernt im Nirgendwo. Auch hier warteten wieder einige TucTucs mit überhöhten Preisen. Wir wanderten los.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Die Grenze zu Vietnam wurde im Krieg von den Amerikanern mit AGENT ORANGE entlaubt und vergiftet. Auch heute werden dadurch noch viele Fehlgeburten verursacht, siehe 3sat "Nano" vom 24.10.2013.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Wie üblich holte uns wieder ein TucTuc ein und brachte uns für umgerechnet 1 Euro pro Nase in die Stadt.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Auf der anderen Seite des breiten Megkong Flusses konnte man die alte Fähre sehen, zu der uns der TucTuc Fahrer zuerst gebracht hatte.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Auf der Suche nach einem Platz zum zelten, stiess ich in einer Nebenstrasse abseits der vielen Hotels auf eine kleine Organisation, die sich für das Recht der Frauen in Laos einsetzt.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ihr gesamter Besitz geht bei einer Heirat an ihren neuen Ehemann über.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Hier sassen viele Europäer um ein Feuer und erzählten Geschichten ihrer bisherigen Reisen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Es gab sogar einen Weihnachtsbaum und viel Platz zum zelten. Vielen Dank :)
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Am nächsten Morgen liess ich mir lecker Reis mit Hühnchen einpacken und wanderte 1 km flussaufwärts zum Hafen der Slow Boote.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Entgegen der Warnungen vieler Drücker in der Hotel Meile, die natürlich alle ihren Schnitt machen wollten, gab es hier genügend Tickets für 220.000 Kip bzw 900 Baht pro Nase.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Viele Boote lagen dicht nebeneinander am Ufer. Auf einem grossen Schild stand Abfahrt 11 Uhr. Trotzdem tat sich nichts.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Immer mehr Touristen kamen. Ihre grossen Rucksäcke wurden im Rumpf des Bootes gequetscht.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ich behielt meinen Rucksack bei mir. Trotz Sitzplatznummer setzte ich mich auf einen der vordersten Sitze mit viel Beinfreiheit.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Um 13:00 Uhr rief ein Herr alle ins Boot. Es legte jedoch nicht ab, wie alle erhofften, sondern wartete auf weitere Passagiere.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Der Herr erzählte Horrorstories. In Pakbeng, wo wir übernachten wollten, seien alle Hotels wegen einer Veranstaltung ausgebucht.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Es gebe nur noch wenige Zimmer, die man, oh Wunder, bei ihm für 20 Dollar pro Person buchen könne.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Mit Angst kann man Deutschen immer etwas verkaufen. Viele nahmen ihm seine Tickets ab.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Eine Stunde später legten wir dann tatsächlich ab. Auf Grund der starken Strömung des Mehgkongs war das Slow Boat erstaunlich schnell unterwegs.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Da es keine Fenster gab, wehte ein kräftiger Fahrtwind.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Alle fingen an zu frieren, da sich die Jacken der meisten in ihrem Gepäck befanden, dass wiederrum unerreichbar im Bootsrumpf lagerte.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ich packte meinen Schlafsack aus und mummelte mich warm ein. Hinten wäre es zwar etwas wärmer gewesen,
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
dafür hätte man sich dort auf Grund des Motorlärms jedoch nicht unterhalten können.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Vorne war es jedoch nicht so laut. Hier lernte ich Manuela und Elmar aus München kennen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Es entspannen sich interessante Gespräche und die Zeit verging wie im Flug.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Als wir kurz vor Einbruch der Dunkelheit in Pak Beng einliefen, stürzten sich einige Schlepper auf die ankommenden Touristen, um sie zu ihrem Hotel zu bringen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Natürlich gab es entgegen der Aussage des Verkäufers am Morgen viel mehr freie Zimmer als nötig und damit einen harten Konkurenzkampf.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Manuela und Elmar fanden ein schickes Doppelzimmer mit heisser Dusche und Internet für 10 Euro pro Nacht. Weiter gehts auf der nächsten Seite.
Werbung



 
  Diese Seite verwendet Cookies bei Nutzung.
X