Motorrad Rundreise durch Kambodscha - dritte Welt Klinik


 
Werbung
Zurück in Kampong Cham hatte ich nun einige Tage Zeit. Ich wollte nicht zu früh zurück nach Thailand reisen, damit mein Visum nicht vor meinem Rückflug abläuft, wodurch ich gezwungen wäre, vorher nochmal ein und aus zu reisen.
 

 
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Mit Freude nahm ich daher die Einladung an, im Bus eine Stunde mit raus aufs Land zu fahren und seine Klinik zu besichtigen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Grosse Worte, die grosses erwarten liessen. Die Ernüchterung folgte prompt.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Statt einer Stunde brauchte der überladene Bus für die laut GPS nur 71 Kilometer gute 5 Stunden.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Im Fahrzeug war es höllisch heiss. Kinder quengelten, es roch nach Schweiss. Die Menschen versuchten, sich einen Sitzplatz auf den vielen Getreidesäcken und anderen Gegenständen im Bus zu suchen.
Werbung
Setzte man sich wo falsches hin, fingen Hühner, die in einem Sack eingesperrt leiden mussten, ohrenbetäubend an zu gackern.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Kurz vor dem Ziel brach der Bus fast zusammen. Die Kupplung griff nicht mehr, als es einen winzigen Hügel hinauf ging.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Der Fahrer trat aufs Gas, der Motor heulte kurz vorm Hitzetod auf. Es stank nach verbranntem Gummi.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Mit Schrittgeschwindigkeit fuhr der Bus weiter. Dass hinderte ihn jedoch nicht, ständig laut zu hupen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Am Ziel gab mein Gastgeber dem Fahrer ein Zeichen. Er stoppte und liess uns aussteigen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Was mein Gastgeber gross als seine Klinik angepriesen hat, entpupte sich als winzige Praxis, umgeben von herrlicher Landschaft.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Rings herum gab es Bananenpalmen, Kokospalmen, Mangobäume, Papayabäume und viele viele andere leckere Früchte, deren Namen mir mein Gastgeber zwar nannte, die ich jedoch sofort wieder vergas. Bei den Bananen muss die Blüte abgeschnitten werden, damit die Früchte gross werden. Katzen hier werden die Schwänze abgeschnitten, damit sie sich nicht mit dem Kosmos verbinden können.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ich dürfe gerne auf einem seiner Patientenbetten übernachten. Ich lehnte dankend ab und war heil froh, mein Zelt dabei zu haben.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Nicht nur weil die Betten mit 1,40 Metern viel zu kurz für mich waren, sie waren vermutlich auch noch nie gereinigt worden und es gab keine Moskitonetze gegen Malaria.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ausserdem schalten die Menschen hier auch Nachts das Licht nicht aus, obwohl Dauerlicht international als Folter anerkannt ist.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ich zog es daher vor, mein Zelt auf dem staubigen Dachboden auf zu schlagen. Hier war ich auch nicht ständig im Fokus der Öffentlichkeit.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Schon kurze Zeit später kamen die ersten Patienten. Wer konnte fuhr selbst mit seinem Motorrad vor, wer nicht wurde mit einer Halteperson zu dritt auf einem 125ccm Motorrad gebracht.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Krankenwagen etc gibt es hier nicht. Die häufigsten Beschwerden waren Durchfall.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Sauberes Trinkwasser, dass in Deutschland Leitungswasserqualität hat, muss hier für 25 Cent je 350 Milliliter teuer in kleinen Plastikflaschen gekauft werden. Das Wasser was in Deutschland bei einer Toilettenspühlung verbraucht wird, hat damit hier einen Preis von 10 Euro. Trinkwasser ist in vielen Ländern mehr Wert als Gold. (ARD Dokumentation).
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Die vielen anfallenden Plastikflaschen und andere Verpackungen werden mangels Müllabfuhr einfach in die Landschaft geworfen oder am Strassenrand verbrannt.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Dass erklärt auch den grossen Haufen mit alten Spritzen und Nadeln neben der Klinik. Rückstände, die eben nicht verbrennen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Das Handy des Arztes klingelte. Ein Notfall. Ich solle mit kommen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ohne Helm und immer noch telefonierend fuhren wir zur Patientin.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Sie war die Treppe zu ihrem wie hier üblich auf Stelzen stehenden Hauses herunter gefallen und hatte Schmerzen in der Schulter.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Zum Röntgen war sie bereits in der nächsten Stadt gewesen und drückte mir ein Rontgenbild in die Hand.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Was ich davon halte? Meine Kompetenz stand schon alleine wegen meines Europäischen Aussehens ausser Frage.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Dabei reicht mein Wissen was Medizin angeht kaum über das hinaus, was man bei Wikipedia lesen kann und selbst diese Wissensquelle fehlte mir mangels einheimischer SimCard hier.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Zusammen mit dem Arzt betrachtete ich das Röntgenbild. Mit etwas gutem Willen konnte man eine Fraktur am Schlüsselbein feststellen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Meine Therapie für umgerechnet 5 Dollar: Den Arm für einen Monat in eine Schlinge legen und nicht belasten.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Staatliche Krankenhäuser sind in Kambodscha zwar kostenlos aber auch sehr schlecht und es gibt nur wenige in den grossen Städten. Hier bekommen Frauen auf Wunsch die Antibaby Pille kostenlos.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Wer es sich leisten kann, fährt für Operationen nach Vietnam oder Thailand. Wir fuhren zurück in die Klinik.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Dass war jedenfalls der Plan. Unterwegs ging uns jedoch das Benzin aus.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Irgendwo kauft mein Gastgeber 2 Liter Benzin in einer alten Cola Flasche. Wozu die nicht alles gut sind.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
In der Klinik warten wir einige Stunden nichts tuhend auf neue Patienten. Jedenfalls tat der Doktor nichts. Es ist erstaunlich, wie lange manche Menschen still sitzen können. Ich kann sowas nicht.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Statt dessen schoss ich Fotos von Personen, die zu viert ohne Helme auf einem Motorrad unterwegs waren. Meist Familien mit Kindern.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Plötzlich fährt ein Motorrad mit Lastenanhänger vor. Solche Lastenmotorräder sieht man hier überall.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Sie transportieren normalerweise Matratzen, Getreide, Bretter und sonstige Waren aller Art.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Selbst Kühe wurden mit nur 125ccm Motorrädern im Anhänger transportiert.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Diesmal war jedoch ein Verletzter auf die Pritsche geschnallt. Er blutete stark, gab aber keinen Ton von sich.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Hektisches Stimmengewirr. Es war für mich wie Chinesisch.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Der Verwundete wurde vom Motorrad auf den Tisch vor der Klinik gehoben.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Der Doktor wusch sich seine Hände ohne Seife im Leitungswasser das so verkeimt war, dass sogar die Einheimischen ihr Trinkwasser in Flaschen kaufen,
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
wischte sich die Hände an seiner dreckigen Hose trocken und ging ans Werk.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Dass hier soll absolut keine Kritik sein, sondern ist lediglich ein Blick in eine für uns völlig fremde Welt.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Mein Gastgeber war super freundlich und sichtlich stolz darauf, es vom Bauernkind zu einer eigenen Klinik gebracht zu haben. Dank einer NGO hatte er sogar in Australien studieren dürfen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Schnell wurde eine Infusion gelegt. Die bekommt hier übrigens jeder Patient, egal mit welchen Beschwerden er kommt.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ohne Betäubung und ohne steriles Geschirr wurde nun die Wunde gereinigt und mit Jod desinfiziert.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Der Patient gab gepresste Schmerzenslaute von sich, war aber erstaunlich tapfer.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Seine Familie stand neben dem Operationstisch. Der Vater rauchte.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Kurze Zeit später kamen auch seine Freunde dazu. Neugierig umringten alle den Arzt und sahen ihm bei seiner Arbeit zu.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Dieser begann damit, die Wunde am Knie zu vernähen. Dazu zog er nun doch die Einweghandschuhe von letztem Mal an. Die waren noch gut.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Der Patient musste sich übergeben. Nach einer Stunde war alles vorbei.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Die Eltern bezahlten umgerechnet 40 Dollar und nahmen ihren frisch operierten Sohn zwischen sich auf dem Motorrad sitzend gleich mit nach Hause.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Mit Schwung wurden die Einweghandschuhe des Doktors ins Gebüsch zu dem anderen dort herumliegenden Müll gefeuert.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Sie waren nun selbst für hiesige Verhältnisse für eine erneute Benutzung zu dreckig.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Die Hühner kümmerten sich um die Beseitigung des Erbrochenen. Das Blut trocknete in der Sonne.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Niemand reinigte den Operationstisch. Ob ich Hunger habe?
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Mein Gastgeber holte kalten Reis mit Fisch und Gemüse und servierte es auf dem Operationstisch.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Na dann Mahlzeit. Später durfte ich duschen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Eine Dusche gab es hier jedoch nicht, sondern nur einen Tonkrug mit Wasser.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Seife besass ich zum Glück selber. Auch hier sorgten Hühner für Sauberkeit. Und ein Frosch. Ja der lebt hier.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
In der Küche lebte übrigens auch ein Frosch. Gleich hinter dem Zucker beim Öl.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ob er wegen seiner giftgrünen Farbe gefährlich sei?
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Nein man dürfe nur seinen Urin nicht in die Augen bekommen. Der sei stark äzend und macht blind. Na dann. Fortsetzung folgt...
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Bei einem Spaziergang durchs Dorf, das sich entlang der Strasse erstreckte, stand ich plötzlich vor einem Barbier.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Mit insgesammt drei neuen Klingen kämpfte er recht professionell gegen meinen Bartwuchs. Bartwuchs ist bei Asiaten kaum vorhanden.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Anschliessend bekam ich auch noch einen schicken Haarschnitt und konnte plötzlich wieder sehen. Das alles für nicht mal einen Dollar.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Nach einer Woche, in der sich mein Gastgeber rührend um mich gekümmert und mich stolz überall presentiert hat, war es Zeit weiter zu reisen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Zum Abschied drückte mir der Herr Doktor noch ein Lunchpaket mit zwei riesigen Portionen Reis mit Fleisch und zwei Dosen Cola in die Hand.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Er werde mich in Deutschland besuchen, wenn er es zum President geschafft und das Müllproblem in Kambodscha beseitigt hat. Ich drück ihm die Daumen!!!
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Für 35.000 Ril also knapp 9 Dollar ging es mit dem Bus nach Battambang. In Laos hätte das gleiche Ticket mit 32 Dollar gut das dreifache gekostet.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Die Fahrt in einem so grossen Fahrzeug war angenehm. Die Klimaanlage funktionierte und kleine Motorradfahrer wurden einfach weg gehupt.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Trotzdem brauchte der Bus für die 300 km auf recht guter Strasse auf Grund zahlreicher Zwischenstopps gute 8 Stunden.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
In Battambang angekommen, stürzte sich eine ganze Horde TucTuc Fahrer auf mich.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ich war der einzige Tourist im ganzen Bus. Die Einheimischen wurden verschont.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Unter diesen Umständen wäre es unmöglich gewesen, in Ruhe einen Platz zum übernachten zu suchen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Daher blieb ich im Bus sitzen und bat den Busfahrer, mich 7 km ausserhalb der Stadt raus zu lassen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Natürlich hatte ich noch die GPS Koordinaten der freundlichen Familie, bei der ich während meiner Motorradtour übernachtet hatte.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Man war gar nicht überrascht, mich wieder zu sehen, sondern freute sich ehrlich.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Die kleine alte Dame die mir gerade bis zum Bauch ging umarmte mich sogar wie ihr Kind.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Gastfreundschaft ist, wenn die Leute einen willkommen heissen und nicht wenn sich die Leute darüber freun, dass man zu dumm zum Verhandeln ist und mit Geld um sich wirft. Dass wird von den meisten Touristen erstaunlicherweise verwechselt.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Nun ergab sich eine lustige Situation: Sowohl die Familie der alten Frau als auch die Familie des Englischlehrer wollten, dass ich bei ihnen zelte und zu Abend esse.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Mal abgesehn davon, dass ich dank des riesigen Essenspaketes keinen Hunger hatte, wollte ich auch niemanden enttäuschen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Spontan beschloss ich daher zwei Tage zu bleiben. Einen Tag bei der einen Familie und am anderen Tag bei der anderen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Zeit hatte ich ja noch genug und was gibt es spannenderes als bei freundlichen Menschen in einer völlig fremden Welt zu Gast zu sein?
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Am nächsten Morgen fuhr mich der Vater des Englischlehrers, ein Reisbauer wie die meisten hier, mit seinem Motorrad zu seinen Feldern.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Hier zeigte er mir, wie sein Nachbar mit einem Keilriemen eine simple Schneckenpumpe an seinem 3500 Dollar teuren allzweck Kubota Einzylinder Traktor mit Handkurbelstarter und Schwungrad anschloss und so Wasser aus einem Graben auf sein Reisfeld pumpte.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Diese Arbeit muss noch vor wenigen Jahren, bevor auch hier die Motorisierung begann, ein echter Knochenjob gewesen sein.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Natürlich gibt es leider auch hier überall Müllhalden, von denen aus der Wind das Plastik in der ganzen Gegend verteilt.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
An einem schilfig bewachsenen Feld hielt er an. Geschickt schnitt er eine wie Bambus aussehende Staude ab und teilte sie in 2 cm lange Scheiben.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Pantomiemisch forderte er mich auch, drauf zu beissen. Die Stangen stellten sich als saftiges Zuckerrohr heraus.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Presste man sie mit den Zähnen aus, konnte man ihren süssen Saft geniessen. Mmmmh! Zuckerrohr ist leider auch der Hauptgrund, warum hier viele Kinder extrem schlechte Zähne haben.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Abends war ich erneut beim Englischunterricht zu Gast. Hier verglich ein Beispieltext das Einkaufen in einer Shoping Mal mit dem Einkaufen übers Internet. Bizarr: Es gibt hier weder grosse Einkaufszentren mit vielen Läden noch mangels Post die Möglichkeit online zu shoppen. Soetwas gibt es nur in reichen Ländern.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Ich erklärte, dass man in Deutschland als reich gillt, wenn man ein eigenes Haus, viel Land und eine glückliche Familie besitzt. Dinge, die hier jeder besitzt, ich jedoch nicht. Dass regte zum Nachdenken an.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Am nächsten Morgen lud man mich zu einem Ausflug ein. Man war stolz, mir ihr Land zeigen zu können. Mit zwei Rollern und 5 Personen ging es los. Ich fühlte mich richtig wohl. Jedenfalls für einen Moment.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Als wir einen Tempel betreten wollten plötzlich laute Rufe. Jeder dürfe kostenlos hinein nur der Ausländer da müsse 3 Dollar bezahlen. 3 Dollar sind der 12 Stunden Tageslohn eines Kindermädchens, dass ausserde täglich für die Familie kocht und putzt (für 80 US Dollar im Monat. 82 Dollar ist der gesetzliche Mindestlohn in Kambodscha).
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Am nächsten Tempel das gleiche Theater. Jeder sei hier willkommen nur nicht der Ausländer, der müsse erst Strafe für seine zu hellen Haare, seine auffällige Grösse oder was weiss ich woran die mich erkennen, bezahlen.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Dabei geht es mir keineswegs ums Geld. Davon habe ich mehr als ich zum Leben brauche. Ich will einfach nur gerecht und fair behandelt werden. Meine Gastfamilie war das Verhalten der Polizisten mir gegenüber sichtlich peinlich.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Wir verzichteten auf weitere Besuche sogenannter Sehenswürdigkeiten und besuchten statt dessen Familienangehörige. Dass war sowieso viel interessanter. Auf einer abenteuerlichen Hängebrücke ging es über einen Fluss hinaus aufs Land.
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Hier wurden statt Reis Wassermelonen, Mais und andere Gemüsearten angebaut. Dazwischen gab es viele Kokosnus Palmen und einige Grapefruitbäume. Ich staunte nicht schlecht, als man mir plötzlich eine Grapefruit in die Hand drückte, die grösser war als ein Fussball. Man nennt sie auch Pomelo. Wow. Ob es sowas auch in meinem Land gebe? Ob ich sie meiner Familie mitbringen möchte?
 
Reise durch Südost Asien: Thailand, Laos und Kambodscha
Wie gerne hätte ich dass getan. Da meine Reise jedoch noch einen Monat dauern sollte, lehnte ich dankend ab. Wir schälten die riesige Frucht und verspeisten sie gemeinsam. Mmmmh!!! Als wir Abends zurück kamen, hatte die Nachbarin bereits köstlich für mich gekocht. Neben Reis gab es verschiedene Fleisch Arten, Gemüse, eine leckere Zitronensosse und reichlich Tee. Da man kein Bargeld annehmen wollte, bedankte mich bei jeder Familie (damit es keinen Streit gibt) jeweils mit Speiseöl, Moskittöstäbchen, Waschmittel und Zigaretten für 50 Cent pro Packung. Dinge die hier jeder brauchen aber nicht selber herstellen kann. Weiter gehts auf der nächsten Seite.
Werbung



 
  Diese Seite verwendet Cookies bei Nutzung.
X